Schriftvergrößerung

Schrift-Größe:

Suche

Suche

Ansicht

Ansicht

Standards

Unsere Seiten entsprechen den Standards des W3C

 

Valid XHTML 1.0 Transitional  Valid CSS!

Navigation ohne Maus

Alt+0
StartseiteStartseite
Alt+3
Vorherige Seite Vorherige Seite
Alt+6
Inhaltsverzeichnis / Sitemap Inhaltsverzeichnis
Alt+7
Suchfunktion Suchfunktion
Alt+8
Direkt zum Inhalt Direkt zum Inhalt
Alt+9
Kontaktseite Kontaktseite
Sie sind hier: www.bsvsh.org / Interessantes

Hauptinhalt

Luther für alle: Neue Lutherbibel inklusiv

Am 31. Oktober wurde nicht nur das Festjahr zum Reformationsjubiläum feierlich eröffnet, sondern auch in vielen Gemeinden innerhalb der Evangelischen Kirche in Deutschland die neue Lutherbibel in ihrer Revision 2017 eingeführt. In den fast 500 Jahren seines Bestehens wurde Luthers Text schon öfter durchgesehen und überarbeitet, doch bei dieser Revision ist eines ganz neu: Zum ersten Mal liegt eine Ausgabe der Bibel bereits beim Start inklusiv vor.

„Luther für alle“, so lautete der Titel einer Veranstaltung bei der Vorstellung der neuen Bibel auf der Frankfurter Buchmesse – und das war keine Übertreibung!
Pfarrerin Barbara Brusius, theologische Referentin des Dachverbandes der evangelischen Blinden- und Sehbehindertenseelsorge (DeBeSS), erläutert dazu:

„Luther für alle - meint, dass die neue Lutherbibel bereits bei ihrem Verkaufsstart und der Einführung in den Gemeinden in verschiedenen Formaten vorliegt, so dass auch Menschen, die die gedruckten Ausgaben nicht lesen können, die neue Bibel wahrnehmen können.“ Die Lutherbibel ist nicht nur in einer Printausgabe verfügbar, sondern auch als App, E-Book, digitale Ausgabe und als Hörversion.

„Ein Buch, das zum Erscheinungsdatum gleich in so vielen verschiedenen Formaten angeboten wird, das ist eine Besonderheit“, betont Barbara Brusius, „allerdings sollte das aus meiner Sicht für eine Bibel eigentlich selbstverständlich sein. Gottes Wort muss für alle Menschen zugänglich sein.“ Und nun hoffen alle, die die Revision der Lutherbibel durchgeführt und die neuen Ausgaben erstellt haben, dass möglichst viele Menschen darin lesen werden mit den Augen, mit den Ohren und mit den Fingern.

Das Neue Testament in Punktschrift ist ab sofort in der DBSS Geschäftsstelle in Kassel bestellbar. Wer innerhalb des Jahres des Reformationsjubiläums das Neue Testament der Lutherbibel in Punktschrift bestellt, erhält es zum Jubiläumssonderpreis von 75 Euro. Weiterhin wird es zum Sommer 2017 eine DAISY-Volltextausgabe der Lutherbibel 2017 geben, bei der die einzelnen Bibelverse angesteuert werden können und der Text auf der Braillezeile oder am Computer mitgelesen werden kann. Als Vorlage wird die von der Bibelgesellschaft zurzeit erstellte Hörfassung verwendet, die von Rufus Beck gelesen wird.

 

Weitere Informationen und Beratung zur Punktschrift- und Hörausgabe Pfarrerin Barbara Brusius Theologische Referentin Dachverband der ev. Blinden- und ev. Sehbehindertenseelsorge (DeBeSS) Ständeplatz 18, 34117 Kassel, Telefon: 05 61 - 72 98 71 61, mailto:brusius@debess.de, Internet:www.debess.de

 

Quelle: BBSB-Inform

 

 



.