Schriftvergrößerung

Schrift-Größe:

Suche

Suche

Ansicht

Ansicht

Standards

Unsere Seiten entsprechen den Standards des W3C

 

Valid XHTML 1.0 Transitional  Valid CSS!

Navigation ohne Maus

Alt+0
StartseiteStartseite
Alt+3
Vorherige Seite Vorherige Seite
Alt+6
Inhaltsverzeichnis / Sitemap Inhaltsverzeichnis
Alt+7
Suchfunktion Suchfunktion
Alt+8
Direkt zum Inhalt Direkt zum Inhalt
Alt+9
Kontaktseite Kontaktseite
Sie sind hier: www.bsvsh.org / Interessantes

Hauptinhalt

Neues DBSV-Präsidium gewählt

Der Verbandstag des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes (DBSV) hat am 23.05.2014 das Führungsteam für die nächsten vier Jahre bestimmt.

Das Präsidium besteht laut Verbandssatzung aus dem Präsidenten, dem Vizepräsidenten und sieben weiteren Mitgliedern, die alle blind oder sehbehindert sein müssen.

In den ersten beiden Abstimmungen wurden die Präsidentin Renate Reymann aus Peckatel in Mecklenburg-Vorpommern und Vizepräsident Hans-Werner Lange aus Hannover in ihren Ämtern bestätigt. Das erfolgreiche Duo an der Spitze des DBSV geht mit dem Rückenwind einer großen Stimmenmehrheit in die dritte Legislaturperiode

Anschließend wurden die folgenden sieben weiteren Präsidiumsmitglieder gewählt:

  • Peter Brass (Berlin)
  • Jette Förster (Berlin - Jugendreferentin im Blinden- und Sehbehinderten-Verband Sachsen-Anhalt)
  • Klaus Hahn (Münster)
  • Prof. Dr. Thomas Kahlisch (Leipzig)
  • Dr. Thomas Krämer (Berlin - Mitglied im Landesvorstand des Bayerischen Blinden- u. Sehbehindertenbundes)
  • Hans-Joachim Krahl (Magdeburg)
  • Rudi Ullrich (Marburg)

In der Ausgabe Juli/August des DBSV -Verbandsmagazins "Gegenwart" finden Sie Steckbriefe aller Präsidiumsmitglieder sowie eine umfangreiche Berichterstattung zum Verbandstag.

Volker Lenk, DBSV  



.