Schriftvergrößerung

Schrift-Größe:

Suche

Suche

Ansicht

Ansicht

Standards

Unsere Seiten entsprechen den Standards des W3C

 

Valid XHTML 1.0 Transitional  Valid CSS!

Navigation ohne Maus

Alt+0
StartseiteStartseite
Alt+3
Vorherige Seite Vorherige Seite
Alt+6
Inhaltsverzeichnis / Sitemap Inhaltsverzeichnis
Alt+7
Suchfunktion Suchfunktion
Alt+8
Direkt zum Inhalt Direkt zum Inhalt
Alt+9
Kontaktseite Kontaktseite
Sie sind hier: www.bsvsh.org / Startseite

Hauptinhalt

AMD - Altersbedingte Makuladegeneration

Die altersabhängige Makula-Degeneration (AMD) ist in den Industrieländern die häufigste Ursache für eine Sehbehinderung älterer Menschen. Bei dieser Erkrankung werden die Nervenzellen im Bereich des schärfsten Sehens (der Makula) zerstört. Ein Drittel der 75-jährigen Menschen weist Vorstadien auf, bei ca. acht Prozent dieser Gruppe hat die AMD bereits zu einer schweren Sehbehinderung geführt.

Die Krankheit tritt in zwei Formen auf: der trockenen und der feuchten Makula-Degeneration. Bei der trockenen MD nimmt die Sehschärfe langsam, aber stetig ab. Um die Folgen zumindest teilweise auszugleichen, kommen vergrößernde Sehhilfen, wie z. B. Lupen, Bildschirmlesegeräte oder ähnliche zum Einsatz. Die feuchte MD verläuft wesentlich schneller als die trockene MD. Durch eine Laserbehandlung wie die Photodynamische Therapie (PDT) besteht die Chance, den Verlauf dieser Erkrankung aufzuhalten oder zu verlangsamen.

In letzter Zeit sind neue Medikamente auf den Markt gekommen, mit denen man die feuchte Makuladegeneration - und nur diese - bremsen möchte. Diese Medikamente - es sind Avastin und Lucentis - werden als Spritze ins Auge verabreicht. Die Krankenkassen sehen nun eine Kostenlawine auf sie zukommen.

Lesen Sie kritische Anmerkungen zum Einsatz und zur Kostenübernahme durch die Krankenkassen.

 

Amsler-Gitter-Test

Der Test funktioniert folgendermaßen:

Sie decke ein Auge ab und schauen mit dem anderen den Punkt in der Mitte an. Dies tun Sie mit jeweils einem Auge - es wird also immer ein Auge abgedeckt und eines getestet.

Wenn die geraden Linien des Gitters verbogen oder verzerrt erscheinen, sollten Sie nicht zögern, den Augenarzt aufzusuchen. Auch wenn Sie verschwommene oder wellenförmige Linien überall dort sehen, wo diese eigentlich gerade sein sollten, wie z. B. bei Linien auf Papier, Fensterkreuzen oder Kacheln.

Amseler Gitter



.